Diskussion:NA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Normenausschuss[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Abkürzung NA auch für "Normenausschuss" in einem Text gefunden.

Mit freundlichen Grüssen, Ramón Polledo (nicht signierter Beitrag von 85.3.209.205 (Diskussion | Beiträge) 12:04, 31. Jul 2009 (CEST))

Begrüßung[Quelltext bearbeiten]

Deutsche freundschaftliche Begrüßungsform
(nicht signierter Beitrag von 84.177.34.124 (Diskussion)) 19:58, 3. Nov. 2009 (CET) --JoBa2282 Red mit mir 09:57, 4. Nov. 2009 (CET)

Hallo!
Die Verwendung von "Na", als Kurzform von "Na, wie geht es dir?", hat IMHO keine BKL-Relevanz. Trotzdem danke für den Hinweis.
Gruß -- JoBa2282 Red mit mir 09:57, 4. Nov. 2009 (CET)

Ich sehe das etwas anders mit der Relevanz. Sowohl mir als deutschem Muttersprachler, als auch befreundeten Nicht-Muttersprachler_innen mit exellenten Deutschkenntnissen ist das Wörtchen "Na" in "Na?", "Na, wie gehts?", "Na gut!", und "Na und?" ein Rätsel. "Na?" mag eine Abkürzung für "Na, wie gehts?" sein, es erklärt aber nicht die Bedeutung. Soweit ich das verstanden habe, scheint "Na" in all diesen Kontexten ein Füllwort zu sein. Dieses erlangt oder verschiebt in Kombination mit anderen Teilen die Bedeutung (bspw. ist "Und?" etwas anderes als "Na und?"; und "Na?" kann die Bedeutung von "Wie geht's?" erlangen)

Angesichts der häufigen Verwendung von Muttersprachler_innen halte ich es insbesondere im Rahmen einer Begriffsklärung für relevant, diese Komplexität skizzierend anzudeuten oder zumindest zu erwähnen. Eine linguistische Quelle bzw. Untersuchung dazu wäre natürlich hilfreich. -- 92.77.64.121 19:07, 4. Feb. 2012 (CET)