Diskussion:Naturerbe-Zentrum Rügen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Forsthaus Prora: Baujahr[Quelltext bearbeiten]

Beim Erstellen habe ich das Baujahr 1864 eingestellt und mit folgendem Link belegt: www.feelgreen.de. Das wurde etwas später ersetzt durch die Angabe aus dem B-Plan der Gemeinde Binz, der hier liegt: Bebauungsplan Gemeinde Binz, Seite 9 (PDF)]. Dort wird etwas schwammig und ohne Beleg "(...) als Planungs- und Bauzeit kann die Zeitspanne zwischen 1836 und 1867 angenommen werden" erwähnt. Für mich sind beide Angaben gar nicht so weit auseinander; 1864 gebaut und 1867 endgültig fertiggestellt passt durchaus bei derartigen Bauten zusammen. Daher habe ich zuletzt beide Angaben erwähnt. Um das unwürdige Hin und Her zu beenden bitte ich hier um Meinungen dazu; siehe dazu auch hier: unter dem Abschnitt "Abendblatt". Gruß vom --Klugschnacker (Diskussion) 13:17, 3. Aug. 2013 (CEST)

Für mich ist Feelgreen das keine brauchbare und belastbare Quelle, da dieser "Beleg" nur eine Bildunterschift ist, eine popelige Bildunterschrift unter bei der von der DPA eingekaufem Content. Diese Seite hat keinerlei wissenschaftlichen Anspruch um als für Wikipedia als Quelle für Belege dienen zu können. Wenn schon die Gemeinde im Bebauungsplan sagt, dass es allgemein nicht bekannt ist, wann das Haus genau errichtet wurde, ist die angegebene Jahreszahl nur eine Pseudoangabe, die durch nichts und rein gar nichts belegt ist. Wikipedia ist übrigens auch nicht dazu da irgendwelche Annahmen zu verbreiten. Es ist nach offiziellen Angaben nicht bekannt, wann das Haus errichtet wurde und diese Tatsache sollte dann gefälligst auch bei Wikipedia so zu lesen sein.--MatthiasHuehr (Diskussion) 13:40, 3. Aug. 2013 (CEST)
„Popelig“, „sollte gefälligst“ - damit redest Du zumindest an mir vorbei.
Du hast gar nicht so unrecht bezüglich der Quellen, nur ist eben auch der B-Plan - der von einem beauftragten Büro erstellt wurde und eben nicht von "der Gemeinde" - ohne jede Angabe zu Quellen für die aufgestellten Behauptungen. Du weißt es nicht, ich weiß es nicht, woher die Ersteller ihre Angaben bezogen haben. So wenig wie bei feelgreen.de.
Ob es "gut" ist oder nicht: Sobald wir hier in unserem Artikel uns auf eine der Angaben "festlegen", wird bald eben genau diese Angabe woanders zitiert werden. Damit fundamentieren wir aber vielleicht Falsches; dass es "nicht bekannt" wäre, wann das Haus gebaut ist ist ja nicht richtig, denn ganz gewiss existieren irgendwo auch dazu Unterlagen. Aus diesem Grund ist eine Nennung beider Jahresangaben - mit dem jeweiligen Beleg, wie zuletzt von mir eingebaut - durchaus sinnvoll. --Klugschnacker (Diskussion) 14:30, 3. Aug. 2013 (CEST)
Wie gesagt, ich finde eine Bildunterschrift von einem DPA-Bild nicht als Quelle geeignet, da diese nicht einmal von den Betreibern stammt. Die Zeitspanne laut der Gemeinde ist eine Aussage in einem offiziellen Dokument, der Rest reine Spekulation.--MatthiasHuehr (Diskussion) 15:19, 3. Aug. 2013 (CEST)
Laut Joachim Wernicke, Uwe Schwartz: Der Koloss von Prora auf Rügen: gestern - heute - morgen. Verlag Museum Prora in Kommission bei Langewiesche, 2003, ISBN 3784549012, S. 11 erfolgte der Bau 1864–67. Die Planung kann natürlich bereits ab 1836 erfolgt sein. Was in der Begründung zum Bebauungsplan unter den Tisch fällt, ist dass Fürst „Malte von Putbus“ :=Wilhelm Malte I. bereits 1854 starb. Er kann also nur die Planung initiiert haben. Zur Bauzeit 1864–67 kommt nur sein Enkel Wilhelm Malte II. in Frage. --Erell (Diskussion) 16:47, 3. Aug. 2013 (CEST)