Diskussion:Orbital Maneuvering System

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qualitätssicherung, Lemma, Inhalt[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel würfelt die beiden Steuermöglichkeiten des Orbiters im All zusammen: das OMS und das RCS (Reaction Control System). Das OMS besteht nur aus zwei Triebwerken und der dazugehörigen Apparatur am Heck. Die anderen vier Dutzend Düsen gehören zum RCS. Das OMS wird nur für größere Bahnänderungen genutzt (Heben und Senken des Orbits, Verlassen des Orbits zur Landung). Der Artkel ist also falsch. --LW.Sikarna 15:42, 7. Jul. 2007 (CEST)

Was tun? Umbenennen und säubern? Behalten und säubern? Sauber trennen? Löschen? --Asdert 21:29, 9. Jul. 2007 (CEST)
Da der Initiator nicht mehr zu seinem Werk/Artikel zurückfand, hab ich eine Überarbeitung vorgenommen. Den RCS-Teil hab ich rausgeworfen und den OMS-Teil passend gemacht. Unterm Strich ist der Artikel jetzt nur noch halb so lang wie ursprünglich, dafür entspricht er zu 100% dem Lemma. Bei Bedarf (und wenn Zeit vorhanden) kann er beliebig ergänzt werden. --LW.Sikarna 10:49, 10. Jul. 2007 (CEST)

Bisschen was ergänzt, den gestrichenen Teil einem eigenen Artikel zum RCS eingefügt und verlinkt. QS sollte sich damit erledigt haben. --Schoasch 18:11, 10. Jul. 2007 (CEST)

hab den original Artikel geschrieben. ist zwar nicht mehr viel davon übrig aber dafür entspricht er jetzt den Fakten. vielen dank für die Überarbeitung gruss --Tim4268 04:16, 12. Aug. 2007 (CEST)

Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Passt der Artikel in Kategorie:Raketentriebwerk (Raumfahrt)? --Asdert 22:10, 10. Jul. 2007 (CEST)