Diskussion:Original Design Manufacturer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Original Design Manufacturer“ wurde ab dem 6. Februar 2009 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Interessantes Thema, leider nicht überzeugend dargestellt. Artikel ist zwar m.E. kein stub, aber auch kein guter Lexikon-Eintrag. Wäre schön, wenn sich da jemand noch besser auskennen würde. mfg --Carl Schneider HALLO 23:05, 13. Aug 2005 (CEST)

Ja, ich habe das geschrieben. Bin leider nicht so forciert und habe mich gefragt was ODM bedeutet.

Der Artikel stammt überwiegend aus EN.wikipedia.org und hat einige Verbesserungen (nach meinem Wissensstand) bekommen.

Ich hoffe es lässt sich jemand finden der Wortgewandter ist als ich und sich zudem mit dem Thema gut auskennt.

Cya Alex


Toshiba lässt nicht nur bei Quanta fertigen, sondern auch bei Compal und hat zzgl. noch eine Eigenfertigung/Assemblierung in Japan und Deutschland (Regensburg). Insofern hab ich mal die Formulierung geändert. --Mad55 17:43, 21. Sep 2006 (CEST)

ODM im Unterschied zum CM[Quelltext bearbeiten]

Ich habe keine Ahnung, wie man hier einen Artikel verändert. Deshalb meine Meinung nur als Kommentar:

Entscheidend bei der Definition des ODM ist das "Design", denn ein ODM führt auch die Planung und Konstruktion der produzierten Teile aus. Im Gegensatz dazu steht der CM (Contract Manufacturer), der lediglich die Auftragsproduktion übernimmt.

Viele CMs haben sich offenbar zu ODMs gemausert, indem sie eigene Planungs- und Konstruktionsabteilungen gegründet haben.

Quellen:

- Englisches Wikipedia (http://en.wikipedia.org/wiki/Original_Design_Manufacturer)

- http://www.wtec.org/loyola/em/02_03.htm

Lutz

Wie kommt Apple in den Artikel? Apple konstruiert selbst und lässt dann u.a. von dem OE(!)M-Fertiger, nicht von ODM-Fertiger produzieren. Beispiele für ODM sind eher die kpl. Getriebeentwicklung und Herstellung von Gertrieben in der PKW-Fertigung im Gegensatz zur Eigenentwicklung. HTH (nicht signierter Beitrag von 149.229.92.129 (Diskussion) 14:02, 15. Sep. 2010 (CEST))

Unbekannte Unternehmenseinheit "RBCP"[Quelltext bearbeiten]

"RBCP" ist als Unternehmenseinheit innerhalb der Bosch-Gruppe unbekannt. Wir schlagen daher vor, den fraglichen Abschnitt zu löschen. i.A. Martin Gansert, Bosch Unternehmenskommunikation --Bosch Corporate Communications (Diskussion) 17:35, 4. Mär. 2014 (CET)

Herr Gansert, könnten Sie bitte einmal auf ihre Benutzerdiskussionsseite schauen und auf den zweiten Text dort angemessen reagieren. Sonst wird ihr Benutzerkonto gesperrt werden. Grüße, --Futachimaru (Diskussion) 17:54, 4. Mär. 2014 (CET)
Futachimaru, bei diesem Tonfall bekomme ich Brechreiz! (nicht signierter Beitrag von 84.134.28.63 (Diskussion) 20:25, 23. Apr. 2014 (CEST))
Da hast du nicht unrecht. Ich gebe zu, mich gelegentlich im Ton vergriffen zu haben. Allerdings solltest du deine Diskussionsbeiträge signieren und sie „sachlicher“ formulieren. Dies ist nicht als Kritik, sondern als Hilfe gedacht.
Grüße, --Futachimaru: SelbstwerbungPlapperrundeSenfabgabe 20:51, 25. Apr. 2014 (CEST)