Diskussion:Patientenindividuelle Arzneimittelverblisterung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. hwh 22:57, 24. Okt. 2010 (CEST)

.

Link defekt?[Quelltext bearbeiten]

Der Link zum Blisterverband funktioniert zumindest im Moment nicht (17.09.2013) (nicht signierter Beitrag von 87.79.59.7 (Diskussion) 18:50, 17. Sep. 2013 (CEST))

zu berücksichtigende Nachteile[Quelltext bearbeiten]

- langfristig wäre es denkbar, dass der Umgang mit den Medikamenten bzw. die Erfahrung der Fachkräfte verloren geht. - Umweltbelastung: es wird zusätzlicher Müll mit den Blisterschläuchen etc. produziert. Wochengenaue Anlieferungen bedeuten zusätzliche Transportfahrzeuge auf der Straße. (nicht signierter Beitrag von 85.182.220.71 (Diskussion) 09:56, 20. Mär. 2014 (CET))

Das ist richtig. Außerdem wirkt sich die Entsorgung des Kunststoff-Verpackungsmülls zusätzlich auf die Kosten aus; andererseits fällt weniger Arzneimittelmüll durch nicht aufgebrauchte Packungen an. Für diese Einwände (bzw. Vorteil) habe ich aber bisher keine Belege. --BlankeVla (Diskussion) 10:58, 14. Feb. 2019 (CET)