Diskussion:Pottenstein (Oberfranken)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo, ich würde unter Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall das jährlich stattfindende Lichterfest am Dreikönigstag aufzählen und einen link zu einem youtube video ergänzen (nicht signierter Beitrag von 212.114.250.42 (Diskussion) 13:23, 9. Jul 2012 (CEST))

Das Fest steht schon drin (Alljährlicher Beschluss der Ewigen Anbetung...). Ein Video braucht es dafür aber nicht, da das Fest schließlich nur einen kleinen Teil von Pottenstein ausmacht.--Nothere 14:07, 9. Jul. 2012 (CEST)

Teufelshöhle - widersprüchliche Angaben[Quelltext bearbeiten]

"Vom 12. Oktober 1942 bis zum 16. April 1945 existierte im Ort ein Außenlager des Konzentrationslagers Flossenbürg, in dem 746 Häftlinge Zwangsarbeit für die SS-Karstwehr verrichten mussten. Die Häftlinge wurden im Straßenbau eingesetzt, mussten einen kleinen Stausee als Wasserübungsstrecke anlegen und erschlossen die nahe gelegene Teufelshöhle" vs. "Die Teufelshöhle ist eine der größten und bekanntesten Höhlen in Deutschland. Sie wurde im Oktober 1922 von dem Geologen und Bergbauingenieur Hans Brand im schon seit langem bekannten Teufelsloch entdeckt und bis Pfingsten 1931 in zwei Etappen für die Besucher erschlossen." Die Zwangsarbeit in und an der Teufelshöhle sollte daher nicht als "Erschließung" bezeichnet werden, weil das ja die ursprüngliche Zugänglichmachung ausdrückt. 93.122.72.231 15:08, 22. Sep. 2017 (CEST)