Diskussion:Prodikos von Keos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Besser wäre wohl Prodikos von Keos. War ja ein Grieche.

http://www.philosophenlexikon.de/prodikos.htm

Gintara

Ich habe den Artikel von Prodicus von Ceos verschoben nach Prodikos, und zwar wegen folgender Ergebnisse einer Google-Suche (nur deutsche Artikel):

  • Prodicus: 41 Treffer
  • Prodikos: 372 Treffer

Den Zusatz "von Keos" habe ich weggelassen, da es nur diesen einen Prodikos gibt und der nicht zweideutig ist - zumindest bisher. -- Baldhur 23:32, 25. Apr 2004 (CEST)

Die Bezeichnung als "Humanist" scheint mir irreführend. Ich würde Prodikos eher als typischen Vertreter der Sophistik und als Rhetoriklehrer, ggf. auch - wegen seiner diplomatischen Tätigkeit - als Politiker charakterisieren. Weiß jemand, wo die Titulierung "Vorreiter des Sokrates" belegt ist? Ich kenne keine entsprechende Quelle. Zudem scheint mir auch diese Titulierung irreführend, da sich der platonische Sokrates nur ironisch als "Schüler des Prodikos" bezeichnet. -- Deúteros plūs (Diskussion) 14:24, 7. Apr. 2012 (CEST)