Diskussion:Roland TR-808

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ungenauigkeiten im Artikel[Quelltext bearbeiten]

-Es gibt mittlerweile neue 808 Clones , zB von acidlab mit eingebautem Sequenzer

-Die angehängten youtube-Videos mit dem Korg+808 Samples sagen praktisch nichts über die TR-808 aus! (sieht eher nach Werbung für Korg aus) (nicht signierter Beitrag von 79.206.210.157 (Diskussion | Beiträge) 16:45, 20. Jun. 2009 (CEST))

hab ich berücksichtigt und entsprechend geändert Muelliemessiah 09:46, 10. Okt. 2010 (CEST)

BBC[Quelltext bearbeiten]

http://www.bbc.co.uk/radio/player/b01r3xly (nicht signierter Beitrag von 88.73.97.77 (Diskussion) 08:46, 16. Mär. 2013 (CET))

Novation ?[Quelltext bearbeiten]

"Als günstigen Hardware-Nachbau gibt es die Novation Drumstation"

bitte wie kann man einen rein digitalen, auf samples basierenden billigdrumcomputer mit der analogen 808 vergleichen ? gehoert entfernt find ich. (nicht signierter Beitrag von 223.204.74.170 (Diskussion) 18:34, 2. Mär. 2011 (CET))

Finde ich auch, zumindest die Formulierung "Hardware-Nachbau" ist völlig irreführend und falsch. (nicht signierter Beitrag von 77.6.206.21 (Diskussion) 16:01, 21. Mär. 2013 (CET))

Rapper "Frauenarzt"[Quelltext bearbeiten]

Völlig irrelevant, ob dieser die 808 benutzt. Ich nutze diese auch, werde auch nicht erwähnt. (nicht signierter Beitrag von 84.44.144.128 (Diskussion) 18:23, 30. Jan. 2013 (CET))

Volle Zustimmung, die Namensnennung des besagten Rappers ist nicht relevant für die Geschichte dieses Gerätes. (nicht signierter Beitrag von 77.6.206.21 (Diskussion) 16:01, 21. Mär. 2013 (CET))

TR-808 Rhythm Composer[Quelltext bearbeiten]

Warum wird o.g. nicht weitergeleitet, obwohl es doch die genauere Bezeichnung ist? Gruß -- 217.224.204.68 19:46, 6. Nov. 2014 (CET)

erledigt! WS (Diskussion) 11:05, 13. Aug. 2019 (CEST)

Rolle der 808 / 909 in House und Techno[Quelltext bearbeiten]

@WilhelmSchneider: 808 und 909 spielen gleichermaßen eine besondere Rolle in Techno und House, nur in unterschiedlichen Subgenres. Die Szenen sind ja inzwischen bereits stark ausdifferenziert. Der Satz „Sie hat insbesondere im House und Techno weite Verbreitung gefunden.“ inbezug auf die 909 verzerrt die Angelegenheit deshalb ein wenig. Vielleicht fällt Dir eine andere Formulierung ein oder Du könntest ihn in dem Sinne revertieren?--༄U-ji (Diskussion) 17:04, 12. Aug. 2019 (CEST)

Hllo Uj-i! Ich verstehe leider nicht ganz, wo das Problem liegt. Inwiefern wird durch diese Aussage etwas verzerrt? Dass die beiden Geräte in verschiedenen "Subgenres" benutzt werden, macht doch für die Aussage keinen Unterschied - allein schon weil House und Techno ja ohnehin verschiedene Genres sind, weshalb sie per definitionem keine gemeinsamen Subgenres haben können. Und im Grunde war die 909 ja hier wie dort gerade für die "klassischen" Spielarten des jeweiligen Genres prägend, also für den klassischen Detroit Techno (Jeff Mills, Underground Resistance u.a.) einerseits, den klassischen House (Inner City, Frankie Knuckles, Robin S, aber auch Phuture u.a.) andererseits. Ich finde die Formulierung darum nach wie vor treffend - verstehe aber vielleicht auch nur nicht, was du genau meinst. WS (Diskussion) 11:01, 13. Aug. 2019 (CEST)
P.S.: Siehe auch diesen (überhaupt sehr guten und sachkundigen) Text: "Just as the TR-808 defined electro and hip-hop, the 909 played a similarly historic role in the development of house and techno." https://daily.redbullmusicacademy.com/2016/09/instrumental-instruments-909 WS (Diskussion) 12:12, 13. Aug. 2019 (CEST)
Der Satz klingt, als hätte die 909 im Gegensatz zur 808 eine große Rolle in House und Techno gespielt. Die 808 also nicht, das trifft so nicht zu. Im Minimal Techno und House (zum Beispiel Theo Parrish und Umfeld) findet sich die 808 auch.--༄U-ji (Diskussion) 22:16, 13. Aug. 2019 (CEST)
Ah, jemand, der Theo Parrish kennt, sehr sympathisch! :-) Okay, jetzt verstehe ich was du meinst. Ich finde deine Sorge aber unbegründet, denn dass die 808 auch im House eine wichtige Rolle gespielt hat, steht doch weiter oben wörtlich im Artikel: Die 808 "war prägend für den frühen Hip-Hop und Electro einschließlich des Miami Bass, aber auch für House und Acid House." (Unstrittig sollte dabei das "aber auch" sein: Dass die 808 am allerstärksten und markantesten den Hip Hop bzw. den Electro geprägt hat, liegt auf der Hand). Der Satz weiter unten, der dich stört, bezieht sich dagegen auf die 909 - und die hat den House-Sound eben auch bzw. mindestens genauso geprägt. Ich persönlich würde sogar sagen, dass sie ihn stärker geprägt hat, aber darüber sollten wir uns lieber nicht streiten, denn solche Einschätzungen lassen sich ebenso wie das Gegenteil nur schwer verifizieren. (Sonst werfen wir uns nur endlos Platten an den Kopf...) So oder so sehe ich zwischen den beiden Aussagen, so wie sie da stehen, keinen Widerspruch, und plädiere für lassen. WS (Diskussion) 11:23, 14. Aug. 2019 (CEST)
Gut, so kann es auch gelesen werden. Dann kann es wegen mir auch so bleiben. Theo Parrish ist, musikalisch gesehen, vielleicht der Kendrick Lamar des House? Sicher einer der innovativsten Musiker in dem Bereich seit einiger Zeit und inzwischen ziemlich einflussreich. Allerdings ist seit 2014 kein Album mehr erschienen.--༄U-ji (Diskussion) 12:26, 14. Aug. 2019 (CEST)