Diskussion:Saltimbocca alla romana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

alla romana[Quelltext bearbeiten]

In sämtlichen meiner italienischen Kochbücher heißen die Dinger "Saltimbocca alla romana", scheint die "offizielle" Bezeichnung zu sein. Rainer Zenz 15:26, 14. Mai 2004 (CEST)

Habs mal verschobe, IIRC ist Saltimbocca nur schnitzel, außerdem heißts auch in Italien so. AGran 17:54, 29. Dez. 2006 (CET)

Was mich leicht bedenklich stimmt, ist dass es auf IT:WP dazu noch keinen Eintrag gibt. Abgesehen davon: Kann ein Saltimbocca nicht auch mit Putenschnitzel zubereitet werden (hab ich in einem Rezept so gesehen)? Gamgee 14:30, 10. Nov. 2008 (CET)

Beilagen - contorni[Quelltext bearbeiten]

werden auf der italienischen Speisekarte immer separat aufgeführt. Eine obligate Beilage gibt es fast nie (außer in Südtirol). Wenn schon, dann ißt man Salat zum secondo und einige Exzentriker bestellen sich vielleicht noch was anderes dazu, aber üblich ist das nicht. So. -- AM 20:03, 1. Mär. 2007 (CET)

Ich weiß, dass Beilagen in Restaurants separat aufgeführt werden. Dennoch habe ich zwei ordentliche italienische Kochbücher vorliegen, die explizit darauf hinweisen, dass in Rom üblicherweise Kartoffelbrei dazu serviert wird, eins erwähnt zusätzlich Risotto. Obligat ist das nicht, wird aber auch im Artikel nicht behauptet. Rainer Z ... 20:54, 1. Mär. 2007 (CET)
Aber Beilagen sind NICHT typisch. --AM 23:21, 19. Jan. 2008 (CET)
Na dann schreib „üblich“. Schlimmer ist dieses Bild, da wird einem ja schlecht. Rainer Z ... 23:30, 19. Jan. 2008 (CET)
Das dachte ich auch gerade. Ich hab' es in die Bildbearbeitung geladen aber es ist leider unverbesserbar. --AM 23:35, 19. Jan. 2008 (CET)
Und ich habe es bei meiner Baustelle Benutzer:Rainer_Zenz/Essensfotografie deponiert – als abschreckendes Beispiel. Soll mal ein kleines Tutorial werden. Wenn du weitere Perlen findest: Immer Bescheid sagen. Rainer Z ... 01:09, 20. Jan. 2008 (CET)

Entschuldigung, ich bin nun schon in einer ganzen Menge restaurants in Rom gewesen und habe auch schon manches Eigenartige gesehen, aber noch nie Kartoffelbrei zu Saltimbocca. Kartoffelbrei isst man z.B. zu Trippa oder mit Käse, ähnlich wie Polenta als eigenen Gang. Aber es ist ganz bestimmt keine typische Beilage zu Saltimbocca. Alle Römer die ich gefragt habe fanden das sehr komisch. --Pippo (Diskussion) 17:25, 25. Jul. 2012 (CEST)

Saltimbocca alla romana wird in "Butter" gebraten?[Quelltext bearbeiten]

Butter ist in der italienischen Küche sehr unüblich. Klingt eher nach deutscher Kochtradition, alles in Butter wenden zu wollen. In Italien ist grundsätzlich mal das Olivenöl das Universalfett, auch für braten. (nicht signierter Beitrag von 217.162.179.145 (Diskussion) 22:19, 15. Jan. 2013 (CET))

"sehr unüblich" würde ich nicht sagen; soweit ich weiß, wird für Gerichte mit Parmesan häufig Butter verwendet, weil es besser harmoniert. Die italienische Wikipedia erwähnt jedenfalls auch Butter für Saltimbocca alla romana. --Papilio (Diskussion) 11:29, 14. Jun. 2013 (CEST)

Bild[Quelltext bearbeiten]

Ich finde es toll, wenn man Wikipedia mit neuen Bildern versorgt. Aber um ehrlich zu seinl, hier ist das alte Bild viel aussagekräftiger, da man dort viel besser sieht wie eine saltimbocca aufgebaut ist. Daher erlaube ich mir das Bild zurückzusetzen. --Pippo (Diskussion) 12:56, 27. Jan. 2013 (CET)