Diskussion:Sinnenpark – Bibel erleben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Sinnenpark – Bibel erleben“ wurde ab dem 9. Juni 2014 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Irrelevanz ??[Quelltext bearbeiten]

Die Angaben zur CD sind lt. DNB eingetragen. Warum sollte das als Werbung eingestuft werden? Dass der Artikel Relevanz hat, zeigen die vielen Internettreffer zur Suche und die Angaben im Abschnitt "Verbreitung"! Was soll der Löschantrag? --Huberbe (Diskussion) 16:31, 9. Jun. 2014 (CEST)

Vorschläge[Quelltext bearbeiten]

Hallo Huberbe, Du hast hier viel Energie reingesteckt, und ich würde gerne noch ein paar Vorschläge machen. Ich möchte das nicht selber ändern, da ich mich auf der LD leicht skeptisch gegenüber dem Behalten geäußert habe und nicht in den Geruch kommen möchte, Dir hier reinzupfuschen. Hier meine Vorschläge, die vielleicht die Chancen des Artikels auf Rettung erhöhen könnten:
1. Plauderton, Werbendes, Blumiges und Banales raus. Vieles müsste kurz und knackig und sehr viel enzyklopädischer formuliert werden:

  • "Jung und Alt"
  • "Viele ehrenamtliche Mitarbeiter halfen mit, das erste Projekt Wirklichkeit werden zu lassen" (das lässt sich ohne weiteres in den ersten Satz des Abschnitts einbauen: "gründeten.... mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern...")
  • "Die Idee zu dieser Gestaltung erhielten die Barths in der Kirche von Lutz Barths Heimatort Stolberg beim Betrachten des österlich geschmückten Altars."
  • "was sie dazu inspirierte..."
  • "besteht aus einem Mitarbeiter-Team, das als „Denk- und Testwerkstatt“ neue Themen entwickelt"
  • "wurde inzwischen zu einem großen Projekt"

2.Inhaltliches

  • "Viele Pfarrer, Pastoren und Missionare":
"Viele"? Das ist ein sehr relativer Begriff. Die Quelle spricht von bundesweit 32 Gärten. Wieviele sind das prozentual auf die Kirchengemeinden gerechnet?
Pfarrer und Pastoren? Diese Formulierung dürfte einen erheblichen Redundanz-Anteil enthalten.
Missionare? Wie muss man sich das vorstellen? Bei "Missionar" denke ich an die Missionare des 19. Jahrhunderts, die in alle Welt auszogen, und gegenwärtig vielleicht an Mitarbeiter freikirchlicher Straßenaktionen. Beide kann ich mir nicht so recht als Initiatoren eines "Sinnenparks" vorstellen.
  • "Im Jahr 2005 wurde die Sinnenpark-Arbeit ein Arbeitszweig innerhalb der badischen Landeskirche." - Nun ja. Als "Arbeitszweig" kann man die Abteilung "Missionarische Dienste" bezeichnen. Diese Abteilung befasst sich dann und fördert unterschiedliche Projekte, die ihren Zielen entsprechen. Aber die "Sinnenpark-Arbeit" als eigenen "Arbeitszweig" der Landeskirche zu bezeichnen, ist wohl etwas hoch gegriffen.
  • Die Besucherzahl im Europapark Rust (16.000) ist in der Quelle nur für die erste Saison belegt.
  • Die Literaturangaben beschränken sich nach wie vor auf eine Quelle von den Initiatoren selber. Wenn es da etwas Neutraleres/ Externes als Ergänzung gäbe, wäre das gut.

Gruß, --Anna (Diskussion) 10:47, 16. Jun. 2014 (CEST)

Du qualifizierst Dich hier zu einer guten Mentorin, was ich sehr schätze. Und ich übe mich weiter im enzyklopädischen Formulieren. Das mit "Arbeitszweig" steht tatsächlich so bei sinnenpark.de, halte diese Formulierung aber inzwischen auch nicht für zutreffend. Habe den Artikel nochmals überarbeitet und lese gerade noch Literatur, um daraus noch weitere Ergänzungen aufzuführen. Ist sehr zeitintensiv. Lies bitte nochmals drüber und beurteile, wo es nach Deiner Sicht noch hakt. Danke, --Huberbe (Diskussion) 19:09, 19. Jun. 2014 (CEST)
Ich hätte mich nochmals über eine Rückmeldung von Dir (Anna) gefreut, nachdem ich nochmals einige Zeit investierte - Aber lt. LD steht der Entschluss wohl schon fest, dass diese sinnlos war!? --Huberbe (Diskussion) 12:57, 14. Jul. 2014 (CEST)
Hallo Huberbe, ich war längere Zeit inaktiv und gucke jetzt nach sehr langer Zeit wieder rein. Schön, das der Artikel damals behalten wurde! Und danke für Deine freundlichen Worte! --Anna (Diskussion) 21:54, 16. Apr. 2018 (CEST)