Diskussion:Steady-State-Theorie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich habe einen Teil aus der englischen Wikipedia ergänzt, auch wenn jetzt die Gewichtung etwas merkwürdig liegt. Ich werde noch weitere Teile ergänzen. Ich weiß nicht, wie ich die Quellenangaben ergänze, es wären dann natürlich ebenfalls die Quellen der englischen Wikipedia. (nicht signierter Beitrag von 80.228.184.71 (Diskussion) 22:13, 24. Mär. 2008 (CET))


Im Kapitel "Probleme" wird gesagt, das der Mikrowellenhintergrund nicht polarisiert ist. Das ist falsch, er ist sehr wohl polarisiert aufgrund von Quadrupolanisotropien (diese wiederum kommen hauptsächlich von skalaren Störungen zur Zeit der Rekombination [induziert durch lokale Energie-Dichteschwankungen], können aber auch vektorielle Störungen [unwahrscheinlich, solche Störungen werden durch die Inflation herausgewaschen] oder auch durch tensorielle Störungen hervorgerufen werden [diese werden im kleinen Maße von der Standardinflation postuliert, läßt sich aber schwer messen]) zum Nachlesen: http://cosmology.berkeley.edu/~yuki/CMBpol/CMBpol.htm oder das neueste Komatsu et al paper: WMAP7. (nicht signierter Beitrag von 91.143.83.112 (Diskussion) 14:48, 8. Aug. 2010 (CEST))