Diskussion:Tristrams Specht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutscher Name[Quelltext bearbeiten]

Heißt der Vogel im Deutschen tatsächlich „der Tristrams Specht“? Nicht vielleicht „der Tristramspecht“ oder „der Tristram-Specht“? Welch schreckliches Deutsch. „Des Tristrams Specht“ könnte ich ja noch einsehen. Kann das mal jemand in der Fachliteratur nachprüfen? [1] erwähnt den „Tristramspecht“. Gruß, Franz Halač 18:04, 31. Jan. 2008 (CET)

ich hab den Namen aus Nigel Sitwell: Wildlife - Gefährdete Tiere und Pflanzen der Wildnis - Das Jahrbuch des Welt-Naturschutzes, Südwest Verlag, 1977, ein anderer deutscher Name ist: Korea-Weißbauch-Schwarzspecht. Für deutsche Trivialnamen auch empfehlenswert: Hans E. Wolters: Die Vogelarten der Erde. Paul Parey, Hamburg und Berlin, 1982 --Melly42 18:10, 31. Jan. 2008 (CET)

Und steht in beiden Büchern wirklich „der Tristrams Specht“? Wenn es nur im Sitwell steht, kann man es noch als Übersetzungsfehler abtun. Dieser Halbgenitiv mit Vollplenk widerspricht völlig den Regeln der deutschen Sprache. Siehe auch Darwinfink, Galloway-Rind, Thomson-Gazelle usw. Gruß, Franz Halač 17:39, 1. Feb. 2008 (CET)