Diskussion:Wasserspardusche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sparpotential[Quelltext bearbeiten]

Den Abschnitt Sparpotential halte ich für nicht enzyklopädisch genug. Um diese Beispielrechnung dennoch vorzuhalten, verschiebe ich sie hierher. -- Gut informiert 13:03, 14. Aug. 2008 (CEST)

==> In Deutschland verbraucht jeder Einwohner im Schnitt 126 Liter Wasser. <ref>Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e.V.</ref> Den größten Anteil daran hat das häufige tägliche Duschen oder Baden. Die Gesellschaft für Konsumforschung hat ermittelt, dass in einem Haushalt mit zwei Personen pro Jahr etwa 600 Mal geduscht wird, jeweils für 6 Minuten. <ref>GFK Aktiengesellschaft (Gesellschaft für Konsumforschung)</ref>.

Bei einem normalen Wasserverbrauch einer Dusche, von 14 l/min, bedeutet dies: 600 * 6 min * 14 l/min = 50.400 Liter Wasserverbrauch für das Duschen im Jahr.

Mit einer Spardusche, die lediglich 6 l/min verbraucht sieht die Rechnung folgendermaßen aus: 600 * 6 min * 6 l/min = 21.600 Liter Wasserverbrauch für das Duschen im Jahr.

Bei der weiteren Betrachtung des Sparpotentials werden wir mit 50,4 m³ bzw. mit 21,6 m³ rechnen. Ein Kubikmeter Wasser kostet inklusive Abwasser etwa 3,9 €.

Daraus ergeben sich allein für die reinen Wasserkosten folgende werte:

  • normale Dusche: 50,4 m³ * 3,9 €/m³ = 196,56 €
  • Spardusche: 21,6 m³ * 3,9 €/m³ = 84,24 €

Zusätzlich fallen Kosten für die Erwärmung des Duschwassers an. Diese sind je nach Art der Erwärmung unterschiedlich. Im folgenden werden lediglich die Kosten für die Erwärmung mit Gas betrachtet. Die Kosten für die Erwärmung des Wassers mit Strom sind jedoch wesentlich höher.

Um einen Kubikmeter Wasser von 10°C auf 37°C zu erwärmen werden rund 30 kWh Heizenergie benötigt.

Benötigte Energie:

  • normale Dusche: 50,4 m³ * 30 kWh = 1512 kWh
  • Spardusche: 21,6 m³ * 30 kWh = 648 kWh

Gas hat einen Heizwert von etwa 10,4 kWh/m³ und kostet ca. 0,65 €/m³. Daraus ergeben sich folgende Kosten für die Erwärmung des Wasseres:

  • normale Dusche: 1512 kWh / 10,4 kWh/m³ * 0,65 €/m³ = 94,50 €
  • Spardusche: 648 kWh / 10,4 kWh/m³ * 0,65 €/m³ = 40,50 €

Insgesamt betragen demnach die Kosten:

  • normale Dusche: 196,96 € + 94,50 € = 291,46 €
  • Spardusche: 84,24 € + 40,50 € = 124,74 €

Insgesamt ergibt sich in dieser Beispielsrechnung ein Einsparpotential von 166,72 Euro pro Jahr. Die Kosten für Wassersparduschen betragen je nach Ausführung zwischen 20 und 100 Euro, sie rentieren sich also im ersten Jahr der Anschaffung. <==