Diskussion:Zahlkörpersieb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wie geht denn das Zahlkörpersieb? Das steht nicht in dem Artikel! mfg 139.18.235.210 17:25, 19. Jan. 2009 (CET) [= Captainsurak 11:00, 26. Jan. 2009 (CET)]

Das würde auch den rahmen dieses artikels sprengen, schon einen einfache beschreibung wäre zu lang und unverständlich.

Was dieser artikel allerdings vermissen lässt ist die genaue bewertung des "einer der schnellsten bekannten". NFS hat das beste asymptotische laufzeitverhalten, was aber aufgrund der deutlich effizienter zu programmierenden verfahren wie die elliptischen kurven erst ab zahlen weit jenseits der 120 stellen zum tragen kommt. Auch aufgrund der deutlisch schwierigeren parallelisierbarkeit des NFS wird bei parallelanwendungen noch für wesentlich grössere zahlen das einfacher zu parallisierende ECM angewendet. (nicht signierter Beitrag von 213.61.9.75 (Diskussion) 13:43, 10. Jun. 2011 (CEST))

In der Englischen Version sind sie dazu aber in der Lage. --Piusbmaier (Diskussion) 08:10, 14. Okt. 2016 (CEST)

Asymptotische Laufzeit[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die asymptotische Laufzeit korrigiert, da waren ein paar Logarithmen zu wenig im Exponenten. Zur Korrektheit meiner Anpassung vergleiche den englischen Artikel zum Zahlkörpersieb oder die entsprechende Literatur (etwa Pommerands Artikel, der auch in den Quellen angegeben ist). (nicht signierter Beitrag von 141.2.253.171 (Diskussion) 10:34, 12. Nov. 2012 (CET))

das lag daran, dass die laufzeit in bezug auf die eingabelaenge angegeben wurde; das haettest du ebenfalls aendern muessen. so war es erstmal falsch, ich habe die korrektur dann nachgeholt. --Mario d 11:19, 12. Nov. 2012 (CET)

Toter Link[Quelltext bearbeiten]

Der Weblinkt zur Uni Darmstadt gibt einen 404. (nicht signierter Beitrag von 31.19.101.247 (Diskussion) 09:47, 4. Jul 2016 (CEST))