Diskussion:Zertifikatsperrliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meiner Meinung nach darf es nur Widerrufsliste heißen. Zertifikatsperrlisten gibt es nicht.

Oder wie es im Artikel heißt: "Eine Sperre (engl. hold) ist temporär und kann aufgehoben werden (z. B. wenn man nicht sicher ist, ob der private Schlüssel verloren/kompromittiert ist, man aber sicher gehen will), ein Widerruf (engl. revocation) ist endgültig."

Insofern ist die Bezeichnung Zertifikatsperrliste doch widersinnig. Oder etwa nicht? Auch das englische Wort "revocation" ist hier eindeutig und kann keines Falls mit "Sperre" übersetzt werden. Gibt es eine Möglichkeit in einer CRL ein Zertifikat zu sperren anstatt zu widerrufen? Wenn dem so ist, dann sollte der Artikel das auch sauber wiedergeben. In seiner jetzigen Form hinterlässt er beim Leser ein großes Fragezeichen. (gez. fragender, 04.08.06)

In der Tat gibt es in der X.509 v.2 einen Reason-Code "Certificate Hold", der anzeigt, dass es sich um eine vorübergehende Sperre handelt. --ThomasO. 16:40, 27. Okt. 2006 (CEST)
Das sind dann mE die sogenannten suspendierten Zertifikate. In der Tat gibt es den schönen Ausdruck ‚Widerrufsliste‘, der eine passendere Übersetzung der ‚revocation list‘ ist. Vielleicht kann man ja einfach ein Umlenkung einrichten und die Überschrift ändern... --Glauschwuffel 11:23, 29. Jun. 2007 (CEST)

Wenn sich jemand mit dem Thema auskennt, wäre es sehr freundlich, das alles etwas praxisnäher zu erläutern. Ich habe online nach einer Erklärung für Zertifikatssperrlisten gesucht und wie man sie in einen Browser integrieren kann / nachträglich muss(?). Der InternetExplorer scheint das ja bereits von Haus aus zu machen, wogegen das beim Firefox erst nachgepflegt werden muss ... Ich selbst verwendet verschiedene Browser und würde gerne wissen, ob man diese Listen nachpflegen sollte, ob sie überhaupt was bringen und bei welchen Browsern man welche Einstellungen machen muss. Der Eintrag hier bei Wikipedia ist mir "zu technisch" und war für mein Problem keine echte Hilfe.

Vielen Dank! (nicht signierter Beitrag von 84.59.180.38 (Diskussion) 18:10, 22. Jun. 2013 (CEST))