Dividendenaristokrat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unter einem Dividendenaristokraten wird landläufig ein Unternehmen bezeichnet, das die Dividende über mindestens 25 Jahre hinweg kontinuierlich erhöht hat.[1] Diese Kerndefinition stimmt mit der des S&P 500 Dividend Aristocrats[2] überein. Allerdings gibt es auch abweichende Definitionen. So braucht es beispielsweise laut S&P selbst für japanische Unternehmen „nur“ 10 Jahre kontinuierlicher Dividendensteigerung, um in den S&P/JPX Dividend Aristocrats[3] aufgenommen zu werden.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die mit Abstand meisten Dividendenaristokraten stammen aus den USA,[4] wo eine zuverlässige Dividendenzahlung im Rahmen der Altersvorsorge mit Aktien, auch über staatliche Förderung wie die 401(k)-Pläne, einen hohen Stellenwert einnimmt. Es finden sich jedoch auch Dividendenaristokraten im Sinne einer kontinuierlichen Erhöhung der Dividende über 25 Jahre außerhalb der USA in Kanada und Europa.[5]

Dividendenaristokrat als Qualitätsmerkmal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Steigerung der Dividende über 25 Jahre hinweg gilt insbesondere für langfristig orientierte Anleger als Qualitätsmerkmal. Allerdings tendieren Dividendenaristokraten zwecks Erhalts des Titels dazu, auch in schlechten Zeiten weiterhin, und sei es nur marginal, die Dividende zu erhöhen. Dies hat zur Folge, dass regelmäßig Dividendenaristokraten mit Ausschüttungsquoten von über 100 % anzutreffen sind.[6] Ebenso kann der Status des Dividendenaristokraten verloren gehen.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. James Chen: What Is a Dividend Aristocrat? In: Investopedia. 14. August 2019, abgerufen am 2. Mai 2020 (englisch).
  2. S&P 500 Dividend Aristocrats Index. Abgerufen am 14. September 2018 (englisch).
  3. S&P/JPX Dividend Aristocrats Index. Abgerufen am 14. September 2018 (englisch).
  4. US Dividend Champions – Liste von US Dividendenaristokraten. Abgerufen am 14. September 2018 (englisch).
  5. Liste von Dividendenaristokraten auch außerhalb der USA. Abgerufen am 14. September 2018.
  6. Liste mit Dividendenaristokraten inklusive Ausschüttungsquote. Abgerufen am 14. September 2018.
  7. Auflistung der S&P-Dividendenaristokraten von 1992–2015. (PDF) Abgerufen am 14. September 2018 (englisch).