Doğan Haber Ajansı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Doğan Haber Ajansi (DHA) ist eine Presseagentur in der Türkei.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Agentur wurde 1999 von ehemaligen Mitarbeitern der fusionierten Hurriyet News Agency und der Milliyet News Agency gegründet. Die Agentur gehört der Doğan Media Group, dem größten Medienkonzern der Türkei.[1]

In Verbindung mit der DHA veröffentlichen zahlreiche Zeitungen, Fernsehsender, Radiosender und Websiten Nachrichten, Fotos und Videoaufnahmen, die über die DHA vorbereitet werden.

Bedeutung[Bearbeiten]

Die Doğan Haber Ajansi besitzt ein weltweites Korrespondentennetz. Die Invasion der Amerikaner in Afghanistan wurde weltweit zuerst in der DHA veröffentlicht. Viele weitere Berichte, die weltweit Interesse zeigten, hat die DHA erstveröffentlichen können und besitzt in dieser Hinsicht einen Spitzenplatz. Genauso besitzt man Spitzentechnologien. Hier arbeitet man u.a. mit dem Unternehmen Galaxy Technik zusammen.

Die Doğan Haber Ajansi ermöglicht einen 24-Stunden-Livestream vor allem aus Orten rund um den Nahen Osten. So konnte man über die DHA die Proteste in der Türkei 2013 und den Militärputsch in Ägypten 2013 live im Internet verfolgen. Die Doğan Haber Ajansi berichtet seit 2013 auch auf Deutsch.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschichte der DHA