Downtown Erbil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Skizze der Lage

Downtown Erbil ist ein Großprojekt für einen Gebäudekomplex der Stadt Erbil in der autonomen Region Kurdistan im Irak. Die Planung und Umsetzung übernimmt Emaar Properties, das größte Immobilienunternehmen der Vereinigten Arabischen Emirate. Downtown Dubai dient hierbei als Vorbild.[1]

Die Kosten werden sich auf 3 Milliarden US-Dollar belaufen.[2] Die Projektfläche umfasst 541.000 m² und soll u. a. für Hotels, Wohnungen und ein Einkaufszentrum genutzt werden. Das Projekt hat ca. 35.000 Arbeitsplätze geschaffen.[3]

Gebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Twin Towers (im Bau)
  • Claren Towers (im Bau)
 Commons: Downtown Erbil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Downtown Erbil (Memento des Originals vom 1. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/emaar.com Internetseite von Emaar. Abgerufen am 1. Februar 2014
  2. Emaar launches $3bn "Erbil Downtown" project. Arabnews. Abgerufen am 1. Februar 2014
  3. Premier Barzani: ‘Downtown Erbil’ a ‘Milestone’ for Kurdistan. Rudaw. Abgerufen am 1. Februar 2014