Dragodol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Драгодол
Dragodol
Драгодол
Dragodol führt kein Wappen
Dragodol (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Okrug Kolubara
Opština: Osečina
Koordinaten: 44° 15′ N, 19° 36′ OKoordinaten: 44° 15′ 0″ N, 19° 36′ 1″ O
Höhe: 748 m. i. J.
Einwohner: 503 (2011)
Telefonvorwahl: (+381) 014
Kfz-Kennzeichen: VA
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf

Dragodol (serbisches-kyrillisch: Драгодол) ist ein Dorf in Westserbien. Das Dorf liegt südlich der Gemeindehauptstadt Osečina.

Geographie und Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Dorfgebiet entspringt der Fluss Pecka am Berg Iva. Dragodol liegt in der Opština Osečina, im Okrug Kolubara in Westzentralserbien. Das Dorf hatte bei der Volkszählung 2011 503 Einwohner, während es 2002 noch 611 Einwohner waren. Nach den letzten drei Bevölkerungsstatistiken fällt die Einwohnerzahl weiter.

Die Bevölkerung setzt sich aus Serbisch-orthodoxen Serben zusammen. Der Ort besteht aus 179 Haushalten.

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohnerzahl
1948 1380
1953 1384
1961 1245
1971 1049
1981 890
1991 752
2002 611
2011 503

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Књига 9, Становништво, упоредни преглед броја становника 1948, 1953, 1961, 1971, 1981, 1991, 2002, подаци по насељима, Републички завод за статистику, Београд, мај 2004, ISBN 86-84433-14-9
  • Књига 1, Становништво, национална или етничка припадност, подаци по насељима, Републички завод за статистику, Београд, фебруар 2003, ISBN 86-84433-00-9
  • Књига 2, Становништво, пол и старост, подаци по насељима, Републички завод за статистику, Београд, фебруар 2003, ISBN 86-84433-01-7

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dargodol (Osečina) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien