Drehscheibe Christchurch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
5. April 1969: die Drehscheibe kurz vor ihrer Auflassung

Die Drehscheibe Christchurch ist eine ehemalige Oberleitungsbus-Drehscheibe in Christchurch bei Bournemouth, Großbritannien. Sie wurde 1936 eröffnet und am 19. April 1969 stillgelegt, ist aber noch heute vorhanden. Darüber hinaus existieren beziehungsweise existierten weltweit noch vier weitere Anlagen dieser Art.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]