Dub Syndicate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dub Syndicate ist eine britische Dub-Band. Sie ist seit 15 Jahren eine feste Größe in der Dub-Szene. Gegründet wurde sie von dem Schlagzeuger Lincoln „Style“ Scott von den Roots Radics und Adrian Sherwood. Ein Großteil ihrer Platten wurden von Adrian Sherwood produziert und auf seinem Label On-U Sound Records veröffentlicht. Dub Syndicate haben mit diversen bekannten Künstlern wie Lee Perry, King Tubby und Dr. Pablo (nicht zu verwechseln mit Augustus Pablo) zusammengearbeitet.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Pounding System (1982)
  • One Way System (1983)
  • North Of The River Thames feat. Doctor Pablo
  • Tunes From The Missing Channel (1985)
  • Time Boom X Devil Dead feat. Lee Perry (1987)
  • Strike The Balance (1989)
  • Classic Selection Vol. 1 (1989)
  • From The Secret Laboratory feat. Lee Perry (1990)
  • Classic Selection Vol. 2 (1991)
  • Stoned Immaculate (1992)
  • Live At The Town & Country Club April 1991 (1993)
  • Echomania (1994)
  • Classic Selection Vol. 3 (1994)
  • Research & Development feat. Lee Perry (1996)
  • Ital Breakfast (1996)
  • Fear Of A Green Planet (1998)
  • Mellow & Colly (1998)
  • Live At The Maritime Hall (2000)
  • Acres Of Space (2001)
  • Murder Tone (2002)
  • No Bed Of Roses (2004)
  • Pure Thrill Seekers (2005)
  • The Rasta Far I (2006)

Weblinks[Bearbeiten]