EETA 79001 (Meteorit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Marsmeteorit EETA79001

Der Marsmeteorit EETA79001 (offizieller Name Elephant Moraine A79001) wurde 1979 in der Elephant Moraine in der Antarktis entdeckt. Er besteht aus basaltischem Lavagestein und ist als Shergottit klassifiziert, das heißt, er hat eine ähnliche Zusammensetzung wie der Marsmeteorit Shergotty. Die gefundene Masse beträgt 7,942 kg.

EETA79001 war der erste Meteorit, für den 1983 – durch Vergleich der Isotopenhäufigkeiten von Argon in Glaseinschlüssen mit den von Viking-Landern gemessenen Argonisotopenhäufigkeiten in der Marsatmosphäre – der Mars als Ursprungskörper nachgewiesen wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]