eXchangeable Faceted Metadata Language

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

eXchangeable Faceted Metadata Language (XFML) ist ein offenes XML-Format für die Veröffentlichung von Metadaten und Indizes. Man kann XFML dazu nutzen, Hierarchien und Strukturen über Seiten auf einer Website zu erzeugen.[1]

Siehe auch: Topic Map

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peter Van Dijck: XML.com. In: www.xml.com. Abgerufen am 2. August 2016.