Efterklang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Efterklang
Efterklang auf dem Immergut Festival 2013
Efterklang auf dem Immergut Festival 2013
Allgemeine Informationen
Herkunft Dänemark
Genre(s) Indie-Rock
Gründung 2000
Website www.efterklang.net
Gründungsmitglieder
Casper Clausen
Computer
Mads Brauer
Rasmus Stolberg
Aktuelle Besetzung
Gesang
Casper Clausen
Computer
Mads Brauer
Gitarre
Rasmus Stolberg
Live- und Session-Mitglieder
Gitarre, Gesang Piano
Martyn Heyne
Tatu Rönkkö
Piano, Gesang
Katinka Fogh Vindelev
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Magic Chairs
  DK 10 05.03.2010 (3 Wo.)
Piramida
  DK 8 05.10.2012 (5 Wo.)
Singles[1]
Under Giant Trees
  DK 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 13.04.2007 (27 Wo.)
Springer
  DK 13 15.06.2007 (1 Wo.)

Efterklang ist eine dänische Indie-Rock-Band, deren Mitglieder derzeit in Berlin leben. Die im Jahr 2000 gegründete Band besteht aus den drei Kindheitsfreunden Mads Brauer, Casper Clausen und Rasmus Stolberg. Bei Liveauftritten sind häufig zusätzliche Musiker wie Peter Broderick (u. a. Piano, Gitarre, Violine), Tatu Rönkkö (Schlagzeug), Katinka Fogh Vindelev (Piano, Gesang) oder auch ganze Symphonieorchester dabei.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr Song Under Giant Trees war 2007 für zwei Wochen ein Nummer-eins-Hit in Dänemark. Weitere Chartplatzierungen konnte die Band bisher mit ihrer Single Springer und den Alben Magic Chairs und Piramida verzeichnen.

Im Jahr 2009 spielte die Band unter anderen auf dem Bestival, im Folgejahr dann unter anderen auf dem Immergut Festival[3] und dem Haldern Pop Festival[4]. Auf dem Roskilde-Festival sind sie ebenfalls 2010 aufgetreten[5], nachdem sie dort bereits in den Jahren 2005[6] und 2008[7] aufgetreten sind.

Die schwedische Sängerin Josefine Lindstrand arbeitete mit Efterklang auf den Alben[8] Under giant trees und Parades zusammen; das Andromeda Mega Express Orchestra half bei Piramida aus. Der französische Regisseur Vincent Moon drehte über Efterklang die 50-minütige Dokumentation An Island, welche unter anderem auf DVD veröffentlicht worden ist.[9]

Nachdem Efterklang anderthalb Jahre live mit dem finnischen Perkussionisten Tatu Rönkkö auftraten, entstand ihr neues Bandprojekt Liima Anfang 2015.[10]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Springer (Mini-Album; Rumraket, The Leaf Label)
  • 2004: Tripper (The Leaf Label, Rumraket)
  • 2006: One-Sided LP (Vinyl; Burnt Toast Vinyl)
  • 2007: Under Giant Trees (The Leaf Label, Rumraket)
  • 2007: Parades (The Leaf Label, Rumraket)
  • 2009: Performing Parades (Live; The Leaf Label, Rumraket)
  • 2010: Magic Chairs (4AD, Rumraket)
  • 2012: Piramida (4AD, Rumraket)
  • 2013: The Piramida Concert (Live w/Copenhagen Phil, 4AD, Rumraket)
  • 2016: Leaves: The Colour of Falling (Tambourhinoceros)
  • 2019: Altid Sammen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Efterklang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b danishcharts.com
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 30. Mai 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/efterklang.net
  3. Immergut Festival 28./29. Mai 2010@1@2Vorlage:Toter Link/2010.immergutrocken.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Archivlink (Memento des Originals vom 17. Dezember 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.haldern-pop.de
  5. http://roskilde-festival.dk/band/singleband/efterklang/
  6. http://roskilde-festival.dk/band/singleband/efterklang-2/
  7. http://roskilde-festival.dk/band/singleband/efterklang-1/
  8. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 11. Januar 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/efterklang.net
  9. An Island - A film by Vincent Moon featuring Efterklang (Memento des Originals vom 25. März 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/anisland.cc
  10. [1]