Ekajuk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ekajuk

Gesprochen in

Nigeria
Sprecher 30.000 (1986)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3

eka

Ekajuk, auch bekannt als Akajo und Akajuk, ist eine ekoide Sprache der Niger-Kongo-Sprachfamilie, welche von mehreren Tausend Einwohnern - insgesamt 30.000 nach den Schätzungen von 1986 - im nigerianischen Bundesstaat Cross River und den umliegenden Gebieten gesprochen wird.

Die bantoide Sprache verwendet als Schrift traditionell die Nsibidi-Ideographen. Diese wird allerdings zunehmend durch die lateinische Schrift abgelöst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]