Ellie van den Brom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 5. Juli 2015 um 07:35 Uhr durch Yihaa (Diskussion | Beiträge) (HC: +Kategorie:Teilnehmer der Olympischen Winterspiele 1968; +Kategorie:Teilnehmer der Olympischen Winterspiele 1972). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ellie van den Brom, 1972

Elisabeth Margot („Ellie“) van den Brom (* 18. Juni 1949) ist eine ehemalige niederländische Eisschnellläuferin.

Sie nahm mehrere Male an Europa- und Weltmeisterschaften teil und war auch zweimalige Olympiateilnehmerin (1968 in Grenoble und 1972 in Sapporo). In den Jahren 1969 und 1970 hielt sie vorübergehend den Weltrekord über 1000 Meter.

Persönliche Bestzeiten

  • 500 Meter – 44.35 (1972)
  • 1000 Meter – 1.30.0 (1969)
  • 1500 Meter – 2.18.39 (1972)
  • 3000 Meter – 4.58.05 (1972)

Literatur

Weblinks