Emphysem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Emphysem bezeichnet man in der Medizin ein übermäßiges oder an einer ungewohnten Stelle aufgetretenes Vorkommen von Luft.

Nach der Lokalisation der Luftansammlung unterscheidet man: