Entente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entente (frz. ‚Bündnis, Einvernehmen‘) steht für:

  • Entente cordiale, ein 1904 zwischen dem Vereinigten Königreich und Frankreich geschlossenes Bündnis
  • Triple Entente, ein 1907 aus der Entente cordiale entstandenes Bündnis zwischen dem Vereinigten Königreich, Russland und Frankreich
  • in Folge die Siegermächte des Ersten Weltkriegs, USA, UK, Frankreich und Italien, siehe Siegermacht
  • Kleine Entente, ein Bündnis zwischen der Tschechoslowakei, Jugoslawien und Rumänien von 1920
  • Conseil de l’Entente, ein Zusammenschluss ehemaliger französischer Kolonien in Westafrika von 1959
  • Entente Européenne d’Aviculture et de Cuniculture, der europäische Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Meerschweinchenzucht

Siehe auch

 Wiktionary: Entente – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.