Environmental Conservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Environmental Conservation

Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Umweltforschung
Sprache englisch
Verlag Cambridge University Press
Erstausgabe 1974
Erscheinungsweise vierteljährlich
Chefredakteur Nicholas V. C. Polunin
Weblink Environmental Conservation
ISSN 0376-8929

Environmental ConservationInternational Journal of Interdisciplinary Environmental Science ist das Fachjournal der Foundation for Environmental Conservation. Es erscheint mit 4 Ausgaben jährlich bei der Cambridge University Press.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Environmental Conservation ist nach eigenen Angaben eine der ältesten und meist zitierten Veröffentlichungen der interdisziplinären Umweltforschung. Gegründet wurde die Zeitschrift 1974. Herausgeber ist Nicholas V. C. Polunin (Universität Newcastle). Mitherausgeber sind Daniel Brockington (Universität von Manchester), John Innes (Universität von British Columbia), Aaron MacNeil (AIMS Australia), Charlie Shackleton (Rhodes Universität) und Trevor Willis (NIWA, Neuseeland)

Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlicht werden neben Fachartikeln, Kommentare und Reviews aus den Bereichen Umweltpolitik, Praxis und Theorie der Sozial- und Naturwissenschaften auf globalem und lokalem Level, sowie Fallstudien.

Der Impact Factor des Journals lag im Jahr 2012 bei 2,341. Damit belegte die Zeitschrift in der Statistik des ISI Web of Knowledge den 70. Platz von 209 betrachteten Zeitschriften in der Kategorie Umweltwissenschaften.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ISI Web of Knowledge, Journal Citation Reports Science Edition, 2012.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]