Environmental Science & Technology

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Environmental Science & Technology
Titelblatt
Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Umwelt­wissen­schaften, Umwelt­ingenieur­wissen­schaften
Sprache Englisch
Verlag ACS Publications (USA)
Erstausgabe 1967
Erscheinungsweise halbmonatlich
Impact Factor 7,864 (2019)[1]
Chefredakteurin Julie B. Zimmerman
Herausgeber American Chemical Society
Weblink https://pubs.acs.org/
ISSN (Print)
ISSN (Online)
CODEN ESTHAG

Environmental Science & Technology, beim Zitieren Environ. Sci. Technol. oder ES&T abgekürzt, ist eine zweimal monatlich erscheinende Peer-Review-Fachzeitschrift. Herausgeber der seit 1967 erscheinenden Zeitschrift ist die American Chemical Society (ACS). Chefredakteurin ist Julie B. Zimmerman.

ES&T behandelt Themen der Umweltwissenschaften, Umweltchemie, Umweltmikrobiologie und Umweltingenieurwissenschaften.

Der Impact Factor von Environmental Science & Technology lag im Jahr 2019 bei 7,864.[1] 2014 lag die Zeitschrift im ISI Web of Knowledge auf Rang 19 von 229 betrachteten Zeitschriften in der Kategorie Umweltwissenschaften sowie Rang 7 von 49 Zeitschriften in der Kategorie Umweltingenieurwissenschaften. Sie war zudem die am häufigsten zitierte umweltwissenschaftliche Zeitschrift.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b About the Journal. In: pubs.acs.org. Abgerufen am 22. Januar 2021.
  2. ISI Web of Knowledge, Journal Citation Reports Science Edition, 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]