Erder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erder bezeichnet

  • Erder (Kalletal), Ortsteil von Kalletal im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe
  • Erder (Elektroinstallation), auch: Erdungselektrode, unisoliertes elektrisch leitfähiges Element einer Erdungsanlage für elektrischen Strom
  • Wüstung Erder, zuvor auch Erdere und Herdere sowie Erder genannt, wüst gefallener Ort innerhalb von Hannover im Stadtteil Linden-Nord
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.