Erma Sulistianingsih

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erma Sulistianingsih (* 5. November 1965) ist eine ehemalige indonesische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Als ersten Erfolg verzeichnet Erma Sulistianingsih den Sieg bei den Indonesia Open 1988 im Mixed mit Eddy Hartono. In der gleichen Saison gewann sie das Damendoppel bei den German Open mit Rosiana Tendean. Beide gewannen gemeinsam 1989 die Südostasienspiele. Sulistianingsih gewann neben der Goldmedaille im Doppel dort auch die Silbermedaille im Einzel. Bei ihrer einzigen Olympiateilnahme 1992 wurde sie 17.

Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1988 Indonesia Open Mixed 1 Eddy Hartono / Erma Sulistianingsih
1988/1989 German Open Damendoppel 1 Erma Sulistianingsih / Rosiana Tendean
1989 Südostasienspiele Dameneinzel 2 Erma Sulistianingsih
1989 Südostasienspiele Damendoppel 1 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih
1989 World Badminton Grand Prix Damendoppel 1 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih
1989 Indonesia Open Damendoppel 1 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih
1990 World Badminton Grand Prix Damendoppel 1 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih
1990 All England Damendoppel 3 Erma Sulistianingsih / Rosiana Tendean
1991 World Badminton Grand Prix Damendoppel 2 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih
1992 Hong Kong Open Damendoppel 2 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih
1992 Indonesia Open Damendoppel 1 Rosiana Tendean / Erma Sulistianingsih

Weblinks[Bearbeiten]