Eulenspiegel (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eulenspiegel
Studioalbum von Ougenweide
Veröffentlichung 1976
Label Polydor (2371 714)
Format LP; CD
Genre Folk-Rock
Anzahl der Titel 10

Besetzung

Olaf Casalich,
Wolfgang von Henko,
Jürgen Isenbart,
Frank Wulff,
Stefan Wulff,
Minne Graw

Produktion Achim Reichel
Studio Polydor-Studio Hamburg
Chronologie
Ohrenschmaus Eulenspiegel Frÿheit

Eulenspiegel ist das vierte Studioalbum der deutschen Folk-Rock-Band Ougenweide.

Es erschien 1976 bei Polydor.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das vierte Studioalbum enthält auf der ersten Seite Lieder, die Ougenweide zu einer Eulenspiegel-Inszenierung des Landestheaters Tübingen beisteuerte. Die Texte sind der Urausgabe sowie den Eulenspiegel-Texten von Christa und Gerhard Wolf nachempfunden.[1] Die zweite Seite bietet dagegen wie auf den vorigen Alben eine Mischung aus Vertonungen mittelalterlicher Texte und beschwingten Tanzweisen.

Totus floreo (aus der mittelalterlichen Liedersammlung Carmina Burana) und Wol mich der Stunde – die Bearbeitung eines mittelhochdeutschen Textes von Walther von der Vogelweide mit einer altfranzösischen Melodie – gehören zu den Stücken auf der B-Seite dieses Albums.

Titelliste (LP)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seite 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Till – 0:23
  2. Tyllurius Spiegelius – 3:19
  3. Der Hofmaler – 5:12
  4. Till und die Gelehrten – 4:24
  5. Tills Ende und Vermächtnis – 2:00

Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Welscher Tanz und Hupfauf – 2:55
  2. Totus Floreo – 2:40
  3. Wol mich der Stunde – 5:36
  4. Durch den Ermel gat das Loch – 5:10
  5. Enzio – 2:09[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Plattenhülle der Originalausgabe von 1976
  2. Das Album bei discogs.com, abgerufen am 18. Dezember 2014