European Journal of Cancer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Eur J Cancer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
European Journal of Cancer

Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Medizin und Onkologie
Sprache englisch
Verlag Elsevier (Niederlande)
Erstausgabe 1965
Erscheinungsweise 18/Jahr
Herausgeber Alexander M.M. Eggermont
Weblink Webseite des Journals
ISSN 0959-8049

Das European Journal of Cancer, abgekürzt Eur. J. Cancer, ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die von dem Elsevier-Verlag veröffentlicht wird. Die Zeitschrift ist das offizielle Publikationsorgan der European Organisation for Research and Treatment of Cancer (EORTC), der European CanCer Organisation (ECCO), der European Association for Cancer Research (EACR) und der European Society of Breast Cancer Specialists (EUSOMA). Die erste Ausgabe erschien im Juni 1965. Derzeit erscheinen 18 Ausgaben im Jahr. Es werden Artikel aus allen Bereichen der experimentellen und klinischen Onkologie veröffentlicht.[1]

Der Impact Factor lag im Jahr 2015 bei 6,163. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Onkologie an 22. Stelle von 213 Zeitschriften geführt.[2]

Chefherausgeber ist Alexander Eggermont, Institut Gustave Roussy, Villejuif, Frankreich.[1][3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Webseite des Journals; abgerufen am 17. Februar 2016.
  2. 2015 Journal Citation Reports Science Edition (Thomson Reuters, 2016).
  3. Kurzbiographie von Alexander Eggermont auf der Webseite der European Academy of Tumor Immunology, abgerufen am 21. Februar 2013.