European Heart Journal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
European Heart Journal
Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Medizin
Sprache englisch
Verlag Oxford University Press (Vereinigte Staaten von Amerika)
Erstausgabe 1983
Erscheinungsweise wöchentlich
Herausgeber Thomas F. Lüscher
Weblink Webseite des Journals
ISSN 0195-668X

Das European Heart Journal, abgekürzt als Eur. Heart J., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Oxford University Press-Verlag im Auftrag der European Society of Cardiology veröffentlicht wird. Die erste Ausgabe erschien im Februar 1980. Derzeit erscheint die Zeitschrift wöchentlich. Es werden experimentelle und klinische Original- und Übersichtsarbeiten aus allen Bereichen des Herzkreislaufsystems veröffentlicht.[1]

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 15,203. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Herz-Kreislauf-System an dritter Stelle von 123 Zeitschriften geführt.[2]

Chefherausgeber ist Thomas F. Lüscher (Universität Zürich, Schweiz).[1][3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Webseite des Journals; abgerufen am 26. Juli 2013.
  2. 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).
  3. Webseite von Thomas Lüscher am Zurich Heart House, abgerufen am 26. Juli 2013