Export-Import Bank of the United States

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Export-Import Bank of the United States

Seal of the United States Export-Import Bank.svg
Staatliche Ebene Bund
Stellung Unabhängige Behörde
Gründung 2. Februar 1934
Hauptsitz Washington, D.C. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Behördenleitung Charles J Hall, Chairman and President (acting)[1]
Bedienstete 395 (2006)
Netzauftritt www.exim.gov
Motto

Die Export-Import Bank of the United States (Ex-Im Bank) ist ein staatliches Kreditinstitut in den USA. Es wurde 1934 durch Erlass des US-Präsidenten gegründet.[2] Seit 13. März 1968 ist sie eine „Unabhängige Behörde“.[3]

Die Bank finanziert den Außenhandel mit US-amerikanischen Produkten und übernimmt das Kreditrisiko. Es werden sowohl Konzerne als auch kleine Unternehmen gefördert, dabei gibt es keine Ober- oder Untergrenzen bei der Kredithöhe.[4]

Fred P. Hochberg, 23rd Director of the Ex-Im Bank

Die Leitung hat ein Vorstand (Board) inne. Den Vorsitz führt seit 17. Mai 2009 Fred P. Hochberg, der auch Präsident der Behörde ist.[5] Die Vorstandsposten werden direkt durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten bestimmt.

Sitz ist Washington, District of Columbia.[6] Das Kreditinstitut unterhält sieben nationale Außenstellen (Regional Offices).[7] Im Ausland wird das Unternehmen durch die dortige Diplomatische Vertretung, beispielsweise vom Commercial Consul eines Generalkonsulates, vertreten.

Im Fiskaljahr 2009 wurde ein Überschuss von 135 Mio. US-Dollar erzielt.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.exim.gov/about/leadership/board-of-directors
  2. DC charter by EO 6581 www.archives.gov
  3. Export-Import Bank Act of 1945 (82 Stat. 47) www.archives.gov
  4. "Size: There is no minimum or maximum transaction amount." www.exim.gov Products > Working Capital. Aufgerufen am 6. Juli 2013.
  5. www.exim.gov About Us > Who We Are > Leadership > Board of Directors. Aufgerufen am 6. Juli 2013.
  6. 811 Vermont Avenue, N.W. Washington, D.C. 20571
  7. „Ex-Im Bank: Contact Us“ (Memento vom 26. April 2007 im Internet Archive).
  8. „Ex-Im Bank Hits 75-Year Financing High in Fiscal 2009: Records Set for Overall Financing As Well As Small Business Support“ (Memento vom 4. Januar 2011 im Internet Archive), Pressemeldung, 13. Oktober 2009.