Extrakt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Extrakt, das/der (v. latein. ex-trahere „herausziehen“; ex-tractum „das Herausgezogene“) steht für:

  • eingedickter oder eingetrockneter Auszug aus pflanzlichen oder tierischen Stoffen
  • Extrakt – die Summe der nichtflüchtigen Inhaltsstoffe des Weines;
  • Exzerpt – eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Gedanken eines bestehenden Textes;
  • Abstract – eine prägnante Inhaltsangabe oder einen Abriss einer wissenschaftlichen Arbeit ohne Bewertung;
  • generell den Auszug bzw. die Lösung eines oder mehrerer Wirkstoffe aus einem Stoffgemisch, siehe Extraktion (Verfahrenstechnik),
  • Wirkstoffe aus oder für medizinische Produkte siehe Drogenauszug.

Siehe auch: Extraktion

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.