Fábio Faria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fábio Faria
Personalia
Name Fábio do Passo Faria
Geburtstag 24. April 1989
Geburtsort Vila do CondePortugal
Größe 189 cm
Position Verteidiger
Junioren
Jahre Station
2001–2004 FC Porto
2004–2007 Rio Ave FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2010 Rio Ave FC 29 (1)
2010– Benfica Lissabon 0 (0)
2011 → Real Valladolid (Leihe) 4 (0)
2011–2012 → FC Paços de Ferreira (Leihe) 7 (0)
2012 → Rio Ave FC (Leihe) 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007–2008 Portugal U-19 4 (0)
2009–2010 Portugal U-21 10 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2011/12

Fábio do Passo Faria (* 24. April 1989 in Vila do Conde, Portugal) ist ein portugiesischer Fußballspieler. Er steht derzeit bei SL Benfica unter Vertrag und spielt in der Abwehr.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Faria durchlief während seiner Jugend die Juniorenabteilungen vom FC Porto und Rio Ave FC. Letzterer ist der größte Verein seiner Heimatstadt Vila do Conde. 2007 stieß der Zentralverteidiger in den ersten Profikader und am 6. Januar 2008 bestritt er gegen CD Feirense sein erstes Profispiel in der zweiten Liga. Sein erstes Tor schoss der Portugiese am 21. Februar 2010 gegen den FC Paços de Ferreira. In derselben Saison wurde Faria Stammspieler und aufgrund seiner guten Leistungen von vielen Clubs umworben.

Somit wechselte er nur eine Saison später zum portugiesischen Rekordmeister SL Benfica, wo er einen Vier-Jahres-Vertrag unterzeichnete.[1]

Der portugiesische Verteidiger konnte sich aber im Team nicht durchsetzen und kam nur zu einem Einsatz gegen Marítimo Funchal in einem Ligapokalspiel. Im Frühjahr 2011 wechselte er für den Rest der Saison 2010/11 nach Spanien zum Real Valladolid.[2] Im August desselben Jahres wechselte Faria weiterhin auf Leihbasis zurück nach Portugal zum FC Paços de Ferreira. Eineinhalb Jahre spielte er für den FC Paços de Ferreira, ehe er wieder auf Leihbasis zu seinem ersten Profiverein, den Rio Ave FC für eine halbe Saison wechselte.[3]

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Faria hat bis dato noch kein Spiel für die portugiesische Fußballnationalmannschaft bestritten, allerdings kam er schon für die U-19, als auch die U-21 seines Landes zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fábio Faria é reforço do Benfica
  2. Benfica empresta Fábio Faria ao Valladolid@1@2Vorlage:Toter Link/relvado.sapo.pt (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Benfica empresta Fábio Faria ao Rio Ave