Fatumanongi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fatumanongi
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Haʻapai
Geographische Lage 19° 46′ S, 174° 44′ WKoordinaten: 19° 46′ S, 174° 44′ W

Fatumanongi (auch: Fatuinangi, Fatumanogi, Kooroomamaca) ist eine kleine Insel im Norden der Inselgruppe Haʻapai im Pazifik. Sie gehört politisch zum Königreich Tonga.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Motu liegt sehr exponiert im Nordwesten der Inselgruppe.[1] Die nächstgelegenen Inseln sind Fotuha‘a im Süden und Niniva im Osten. Im Westen liegt die Insel Kao am nächsten. Im Süden verläuft die Meeresstraße Ava Tauoifi.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima ist tropisch heiß, wird jedoch von ständig wehenden Winden gemäßigt. Ebenso wie die anderen Inseln der Ha‘apai-Gruppe wird Fatumanongi gelegentlich von Zyklonen heimgesucht.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. geonames.org.