Fenyang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 37° 20′ N, 111° 48′ O

Fenyang (汾阳市, Fényáng Shì) ist eine chinesische kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Lüliang im mittleren Westen der Provinz Shanxi gehört. Sie hat eine Fläche von 1.176 km² und zählt 400.000 Einwohner.

Der Taifu Guan (太符观), der Wuyue-Tempel von Fenyang (Fenyang Wuyue Miao 汾阳五岳庙), die Wenfeng-Pagode (Wenfeng Ta 文峰塔) und die Fenjiu-Spirituosenfabrik in Xinghuacun (Xinghuacun Fenjiu Zuofang 杏花村汾酒作坊) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]