Fetakgomo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindegebiet bis 2016
Wappen der Gemeinde

Fetakgomo war eine Gemeinde im Distrikt Sekhukhune, Provinz Limpopo in Südafrika. Verwaltungssitz war Apel. Der Gemeindename bezieht sich auf eine Sepedi-Redensart; es bedeutet Mitarbeit, um anderen zu helfen.[1] Am 3. August 2016 wurde Fetakgomo mit Greater Tubatse zur Gemeinde Fetakgomo/Greater Tubatse vereinigt-[2]

Zur Gemeinde gehörten die Ortschaften Apel, Baroka-Ba-Nkoana, Mampa, Masha Makopele, Mashabela, Matholeng, Phaahla, Sekhukhuneland, Tau-Nchabeleng und Zeekoegat. 2011 lebten 93.795 Einwohner auf einer Fläche von 1107 Quadratkilometern.

Das Motto ist Sepedi und lautet Tirišano Motheo wa tšwelopele.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Potlake Game Reserve
  • Sekhukhune Heritage Site
  • Lenao la Modimo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeindenamen Südafrikas
  2. http://www.municipalities.co.za/locals/view/124

Koordinaten: 24° 25′ S, 29° 45′ O