Flüssiger Kunststoff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

flüssiger Kunststoff wird bezeichnet:

  • ein Kunststoff, der meistens als mehrkomponentige Flüssigkeit geliefert wird und erst nach Mischung aushärtet
  • Zementfarbe, ein Anstrich der besonders für Fußböden aus Zement geeignet ist