Foramen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Foramen ist ein häufiger Namensbestandteil der anatomischen Nomenklatur (von lateinisch foramen, „Öffnung“, „Loch“; Plural foramina) und steht für:


Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.