Foto Hits

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FOTO HITS
Beschreibung Foto- und Film-Zeitschrift
Verlag BetterNet GmbH
Erscheinungsweise 10-mal im Jahr
Verkaufte Auflage
(IVW 2/2017)
26.443 Exemplare
Verbreitete Auflage (IVW 2/2017) 26.871 Exemplare
Chefredakteur Martin Knapp
Weblink fotohits.de

Die Zeitschrift FOTO HITS ist eine 10-mal im Jahr erscheinende Publikumszeitschrift der BetterNet GmbH in Heidelberg. FOTO HITS erscheint seit 2006[1].

Das Themenspektrum umfasst:

  • Portfolios und Bildstrecken zu verschiedenen Themen
  • Technikberichte und Labortests
  • Bildbearbeitung
  • Wettbewerbe und Leseraktionen

Vereinigung mit Fotoheft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 1. Januar 2008 ist FOTO HITS mit der Zeitschrift Fotoheft vereinigt, die mit der Ausgabe 1/2008 zum letzten Mal erschienen ist. Die Zeitschrift Fotoheft erschien unter verschiedenen Namen (Meiers lehrreiches Fotoheft, Meiers Fotoheft) seit 1981[1].

Auflagenstatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im vierten Quartal 2012 lag die durchschnittliche verbreitete Auflage nach IVW bei 39.557 Exemplaren. Das sind 3.183 Exemplare pro Ausgabe weniger (–7,45 %) als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Die Abonnentenzahl nahm innerhalb eines Jahres um 782 Abonnenten auf durchschnittlich 11.230 pro Ausgabe ab (–6,51 %); damit bezogen rund 28,39 % der Leser die Zeitschrift im Abo.

Anzahl der durchschnittlich im Quartal verbreiteten Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzahl der durchschnittlich im Quartal verkauften Exemplare durch Abonnements[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b ZDB OPAC