Francesco Antonio Santorio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Francesco Antonio Santorio († 1588) war ein italienischer römisch-katholischer Geistlicher.

Santorio wurde am 9. Januar 1573 zum Erzbischof von Santa Severina ernannt. Am 28. Juli 1586 wurde er zum Erzbischof von Acerenza und Matera ernannt und blieb es bis zu seinem Tod.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]