Freibauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freibauer steht für:

  • Freibauer (Mittelalter), ein Bauer, der eigenen Grund besaß oder diesen von einem Grundherren gepachtet hatte
  • Freibauer (Schach) im Schachspiel einen Bauern, der auf seinem Weg zum Umwandlungsfeld durch keinen gegnerischen Bauern aufgehalten oder geschlagen werden kann

Freibauer ist der Familienname folgender Personen:

Siehe auch[Bearbeiten]

 Wiktionary: Freibauer – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.