Górzystów-Hütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Górzystów-Hütte (polnisch Chatka Górzystów)
Im Sommer

Im Sommer

Lage Auf der Alm Hala Izerska; Polen
Gebirgsgruppe Isergebirge, Sudeten
Geographische Lage: 50° 51′ 16″ N, 15° 21′ 39″ OKoordinaten: 50° 51′ 16″ N, 15° 21′ 39″ O
Höhenlage 840 m n.p.m.
Górzystów-Hütte (Polen)
Górzystów-Hütte
Erbaut 1938
Bautyp Hütte; Stein, Holz
Übliche Öffnungszeiten ganzjährig geöffnet
Beherbergung 30 Betten, unbekanntdep1
p6
p1

Blick von der Hala Izerska

Die Górzystów-Hütte (polnisch Chatka Górzystów) liegt auf einer Höhe von 840 m n.p.m. in Polen im Isergebirge, einem Gebirgszug der Sudeten, auf der Hala Izerska (Große Iserwiese) in der Wüstung Groß-Iser.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hütte wurde 1938 als neue Schule des Dorfes Groß-Iser errichtet. Sie wird privat betrieben.

Zugänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hütte ist über mehrere markierte Wanderwege erreichbar.

Touren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gipfel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chatka Górzystów – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien