Gabriel Rodrigues dos Santos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gabriel
Spielerinformationen
Name Gabriel Rodrigues dos Santos
Geburtstag 5. Juni 1981
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 171 cm
Position rechter Verteidiger
Junioren
Jahre Station
2000–2001 FC São Paulo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2005 FC São Paulo 62 0(5)
2005 Fluminense FC 65 (24)
2005–2006 FC Málaga 17 0(0)
2006–2007 → Cruzeiro EC (Leihe) 16 0(4)
2007–2008 Fluminense FC 44 0(4)
2008–2011 Panathinaikos Athen 35 0(6)
2010– → Grêmio FBPA (Leihe) 13 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Brasilien 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. Oktober 2010

Gabriel Rodrigues dos Santos genannt Gabriel (* 5. Juni 1981 in São Paulo, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler der auf der rechten Abwehrseite spielt.

Gabriel begann seine Profikarriere 2001 beim brasilianischen Traditionsverein São Paulo wo für vier Jahre unter Vertrag stand. 2005 wechselte Gilberto zu Fluminense Rio de Janeiro, wo er zwei Titel gewinnen sollte und die für einen Verteidiger überragende Quote von 24 Toren in 65 Spielen vorweisen konnte. Im August des gleichen Jahres wechselte Gabriel erstmals nach Europa zum FC Málaga nach Spanien. Nach Anpassungsproblemen und lediglich 17 Einsätzen kehrte Gabriel nach nur einer Saison in seine Heimat zurück. 2008 wechselte er abermals nach Europa und unterzeichnete beim griechischen Verein Panathinaikos Athen einen Vierjahresvertrag.

Sein Debüt in der brasilianischen Nationalmannschaft gab Gabriel 2005. Bisher kam er allerdings auf nur ein einziges Länderspiel.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tournament Rio - São Paulo: 2001
  • São Paulo State League: 2002
  • Rio de Janeiro's Cup: 2005
  • Rio de Janeiro State League: 2005

Fluminense

Panathinaikos

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bester rechter Verteidiger der Brasilianischen Liga: 2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]