Georges Albert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georges Albert
Personalia
Name Georges-Henri Albert
Geburtstag 1885
Sterbedatum unbekannt
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
mind. 1907–1909 Cercle Athlétique de Paris
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1908 Frankreich 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Georges-Henri Albert (* 1885; † unbekannt) war ein französischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albert spielte im Verein mindestens in den Spielzeiten 1907/08 und 1908/09 für Cercle Athlétique de Paris. Dort erreichte er mit seiner Mannschaft im Jahre 1909 das Finale um die französische Meisterschaft (USFSA).[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mittelfeldspieler war Mitglied der französischen Fußballnationalmannschaft, mit der er an den Olympischen Sommerspielen 1908 teilnahm.[2] Dort kam er am 22. Oktober 1908 bei der 17:1 Niederlage Frankreichs gegen Dänemark zu seinem einzigen Einsatz.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]http://playerhistory.test/ID%3D54696~Linktext%3Dnein~Name%3D~Download%3DProfil auf www.playerhistory.com, abgerufen am 31. Juli 2014
  2. Französischer Kader bei den Olympischen Spielen 1908 auf fifa.com
  3. Spielstatistik auf iffhs.de