Gigantismus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit Gigantismus wird bezeichnet:

  • Gigantomanie, die Sucht, alles ins Gigantische respektive ins Riesenhafte oder Maßlose zu übersteigern
  • Hypersomie, ein ausgeprägter, proportionierter Hochwuchs
  • ein Phänomen der Evolutionsbiologie, wobei Tiere und Pflanzen ein übergroßes Wachstum entwickeln, z. B. der Tiefseegigantismus, Inselgigantismus
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.